Glück im Unglück hatte Seppi Joham am Sonntag, den 27. November 2005 beim Schneeräumen.

 

Bei der Murerbrücke im Auerlinger Graben ist es passiert. Nur mit tatkräftiger Hilfe vom Ofenbauer Sepp und Schuch Willi und deren starken Traktoren konnte der Gemeindetraktor aus dem Bach geborgen werden. Von den Mitarbeitern der HESPA Werkstätte wurde der Gemeindetraktor fahrbereit gemacht und später wieder Instand gesetzt.

Der Schaden am Fahrzeug hielt sich in Grenzen, das Wichtigste ist wohl, dass der Seppi gesund geblieben ist.